Falthandtücher

Falthandtücher in 1-lagig, 2-lagig und 3-lagig

Falthandtücher

Falthandtücher in verschiedenen Qualitäten, Falzungen und Größen passend für alle Handtuchspender können Sie in unserem Hygiene-Shop günstig online kaufen. Gerne helfen wir Ihnen die richitgen Papierhandtücher für Ihren Handtuchspender zu finden. Zunächst ist wichtig die richtige Falzung zu wählen.

Zick-Zack-, ZZ- oder V-Falz
Die meisten Falthandtuchspender sind für Papierhandtücher mit Zick-Zack (ZZ) Falzung oder auch V-Falzung konstruiert. Zick-Zack-Falthandtücher sind wie ein V einmal in der Mitte gefaltet und sind im Zick-Zack ineinander gelegt. Bei dieser Faltung wird das Nachfolgetuch so positioniert, dass es hygienisch mit einer Hand und ohne den Spender zu berühren entnommen werden kann. Die entfalteten Blätter haben eine Größe von 25 x 23 cm. ZZ-Falt Falthandtücher werden meist in Schulen, Großunternehmen und in Gemeinden verwendet.

Lagen-Falz, C- oder CZ-Falz
Beim Lagen-Falz werden die Tücher in Form eines C zweimal gefaltet und aufeinander gelegt. Sie sind bei der Entnahme noch gefaltet und müssen geöffnet werden. Das Folgetuch bleibt dabei unsichtbar im Spender. Die Tücher sind mit 25 x 33 cm groß genug, um mit nur einem Papiertuch die Hände zu trocknen.

Interfold-Falz, Z- oder W-Falz
Beim Interfold-Falz sind die Tücher besonders groß und werden in Z- und W-Falz unterschieden.
Beim Z-Falz (bei manchen Herstellern auch Non-Stop genannt) sind die Tücher zweimal in Form eines Z gefaltet. Beim W-Falz (bei manchen Herstellern auch One-Stop genannt) sind die extra großen Tücher in Form eines W viermal gefaltet. Ähnlich wie beim Zick-Zack-Falz sind die Tücher so ineinander gelegt, dass das Nachfolgetuch ein wenig aus dem Spender schaut und es hygienisch mit einer Hand und völlig berührungslos entnommen werden kann.

Alle Falzarten auf einen Blick

ZICK-ZACK-FALZ

LAGEN-FALZ

INTERFOLD-FALZ

ZZ-Falz

V-Falz

C-Falz

CZ-Falz

Z-Falz

W-Falz

FORMAT OFFEN

ca. 25 × 23 cm

ca. 25 × 33 cm

Diverse Formate,
Tuchformat ist größer als ZZ-Falz.

FALZUNG UND LAGE

Einmal gefaltet

Zweimal gefaltet

Zweimal gefaltet

Viermal gefaltet

Die Tücher sind im Zick-Zack ineinander gelegt.

Die Tücher liegen einzeln aufeinander.

Die Tücher sind im Zick-Zack ineinander gelegt.

WIE VIELE TÜCHER BRAUCHT MAN ZUM HÄNDETROCKNEN?

Mehrere Papiertücher
(kleines Tuchformat)

1 Papiertuch
(großes Tuchformat)

1 Papiertuch
(großes Tuchformat)

HYGIENE & BENUTZERFREUNDLICHKEIT

Das Tuch wird voll entfaltet entnommen.

Das Tuch wird gefaltet entnommen und muss vor dem Gebrauch geöffnet werden.

Das Tuch wird voll entfaltet entnommen.

Eine Einzelentnahme des Tuches ist möglich.

Eine Einzelentnahme des Tuches ist möglich.

Das Folgetuch steht hygienisch griffbereit zur Verfügung. Nachfolgetücher werden nicht berührt.

Das Folgetuch wird in Position gezogen und bleibt unsichtbar im Spender.

Das Folgetuch steht hygienisch griffbereit zur Verfügung. Nachfolgetücher werden nicht berührt.

Kann mit einer Hand entnommen werden.

Kann mit einer Hand entnommen werden.

WEITERE VORTEILE

Besonders günstig

Großes Blattformat

Großes Blattformat

Einfache Bedienung

Die gefalteten Tücher sind sehr schmal und kompakt.

Zellstoff oder Recyclingpapier
Falthandtücher sind je nach Wunsch in unterschiedlichen Qualitäten erhältlich.

Falthandtücher aus Zellstoff haben eine sehr hohe Saugfähigkeit und sind angenehm weich zur Haut, weshalb sie gerne in Kundenbereichen mit höheren Ansprüchen verwendet werden. Inzwischen wird der Zellstoff bei vielen Herstellern aus FSC-zertifiziertem Holz hergestellt.

Falthandtücher aus Recyclingpapier erreichen je nach Hersteller inzwischen eine ähnlich hohe Qualität wie Tücher aus Zellstoff. Sie haben mittlerweile eine hohe Saugfähigkeit erreicht und sind ebenfalls sehr weich. Wo sich Recyclingpapier früher gut an der grauen, grünen oder naturweißen Farbe erkennen ließ, strahlt es jetzt auch in hochweiß. Und dennoch steht der Umweltaspekt im Vordergrund.

Papierhandtücher sind die beste Lösung zur hygienischen Händetrocknung

Eine Studie vom TÜV Rheinland belegte, dass Falthandtücher die beste Lösung sind, Bakterien auf Haut und Händen nach dem Händewaschen zu reduzieren. Während sich die Keimzahl bei elektrischen Händetrocknern nach dem Waschen durch ein feucht-warmes Millieu um bis zu 116% erhöht, verringert sich die Keimzahl bei der Nutzung von Hygienepapier beim richtigen Abtrocknen um bis zu 24%. Deshalb spricht vieles für den Gebrauch von Einweghandtücher aus Papier: Nicht nur, dass Falthandtücher Bakterien auf den Händen verringern und so die Handhygiene verbessern. Falthandtücher können dem Spender auch absolut berührungslos entnommen werden und so nicht auf andere Nutzer übertragen werden. Gerade Zeit wie die Coronakrise verdeutlichen einmal mehr, wie wichtig die richtige Handhygiene allerorts ist.

Weitere Hygienepapiere erhalten Sie selbstverständlich ebenfalls in unserem Online-Shop für Hygieneprodukte und Reinigungsbedarf.

Persönlicher Kontakt


Hygiene-Shop, Online-Versand für Reinigungsbedarf

Telefonische Beratung und Bestellannahme:

Tel.: (+49) 0781 / 63 90 99 9 - 9

24 Stunden Service | Rückrufservice

Hygiene-Shop.com https://www.hygiene-shop.com/images/logos/hygiene-shop-hygienebedarf_logo.png Carl-Zeiss-Str. 4, 77656 Offenburg, Germany (+49) 0781 63 90 999-9