Zur Startseite wechseln

Besen im Hygiene Shop online kaufen

In nahezu jedem Haushalt gibt es sie und auch in den meisten gewerblichen Bereichen gehören sie zur Standardausstattung an Reinigungsgeräten. Besen sind die allzeit bereiten Geräte für die Trockenreinigung verschmutzter Bodenflächen sowohl im Innenbereich als auch im Außenbereich. Außer auf Teppichböden und ähnlichen textilen Belägen können Besen auf allen Hartböden eingesetzt werden. Die Qualität des Arbeitsergebnisses hängt dabei immer auch von der Qualität der eingesetzten Besen ab. Unterschieden werden dabei vor allem die Materialien der Borsten und die Dichte in der Anordnung der Besenhaare. Überwiegend eingesetzte Materialien dafür sind Elaston, Kokos und eine Rosshaar-Mischung. Dabei eignet sich nicht jedes Material gleichermaßen für alle Bodenbeschaffenheiten.

Rosshaar-Mischung, Kokos oder Elaston?

Wer schon einmal unterschiedliche Besen benutzt hat weiß, dass kaum ein Kehrgerät dem anderen gleicht. Vor allem die Qualität und Dichte der Besenhaare hat eine entscheidende Bedeutung für den Einsatzbereich und das Arbeitsergebnis. Wird hier Elaston eingesetzt, dann ist das Gerät in erster Linie für grobe, strapazierfähige Flächen geeignet. Gemeint sind hier Beton, Asphalt, Pflastersteine und Gehwegplatten. Eingesetzt werden diese Geräte also vorwiegend im Außenbereich oder auch im Rohbau.

Etwas feiner zeigt sich dann schon die Ausstattung mit Kokos. Hier sind es feine Kokosfasern, die für das eigentliche Kehrergebnis verantwortlich sind. Die dichte Struktur und die natürlichen Eigenschaften von Kokos sorgen vor allem auf mittelrauhen Flächen wie etwa Echtholzböden aus groben Dielen oder auf rauhen Industrieböden für gute Ergebnisse bei der Arbeit.

Richtig sauber wird es mit der Rosshaar-Mischung, wobei Rosshaar selbst relativ empfindlich ist. Hervorragend geeignet sind Rosshaarbesen für das Kehren im Innenbereich, bevorzugt in Wohnbereichen oder gewerblichen Bereichen mit hochwertigen Böden aus Holz, Laminat, Kunststoff, Fliesen oder ähnlichen Oberflächen. Auch Mischungen aus verschiedenen Materialien sind möglich und bringen damit die guten Eigenschaften der jeweiligen Materialien zusammen.

Beco Besen von Nölle Profi Brush versprechen beste Ergebnisse

Beco Besen von Nölle Profi Brush (ehemals Eugen Nölle) sind die Spitzenreiter unter den Besen wenn es um das Handling und die Qualität der Arbeitsergebnisse geht. Grund dafür ist eine durchdachte Gestaltung, die im 4-Loch Besen mündet. Der 4-Loch Besen von Eugen Nölle verfügt im Korpus über 4 Löcher für die Aufnahme des besonderen Beco 4-Loch Stiels. Durch die Befestigung des Stiels im 4-Loch Besen wird eine bessere Verbindung von Stil und Arbeitsgerät selbst erreicht. Dadurch werden die 4-Loch Besen im Handling stabiler und sicherer. Auch die Lebensdauer profitiert von dieser besonderen Gestaltung der Beco Besen. Wer viel Wert auf eine robuste Langlebigkeit seiner Arbeitsgeräte legt, sollte zum Beco Besen von Nölle Profi Brush (Eugen Nölle) greifen.

Haben Sie die Entscheidung für Eugen Nölle Beco Besen in der patentierten Ausführung als 4-Loch Besen getroffen, vergessen Sie bitte auch nicht, separat die erforderlichen Nölle Profi Brush 4-Loch Besenstiele mit zu bestellen. Nur dann genießen Sie den vollen Komfort und die hervorragenden Kehrergebnisse der Beco Besen.

Vorteile geschickt aufeinander abstimmen

In den einzelnen Produktbeschreibungen zu den Eugen Nölle 4-Loch Besen finden Sie genauere Angaben zu den eingesetzten Materialien wie Elaston, Kokos, Rosshaar-Mischung oder anderer Mischmaterialien. Anhand dieser Materialeigenschaften können Sie gut abschätzen. ob sich die Rosshaar-Mischung, Elaston oder Kokos am besten für Ihre Reinigungsaufgaben eignet. Für Bereiche mit wechselnden Bodenbeschaffenheiten bestellen Sie am besten Besen aus allen Produktgruppen. Dann haben Sie die Sicherheit, den jeweils geeigneten Beco Besen zur Verfügung zu haben.

Ob Besen mit Rosshaar-Mischung, Kokos oder Elaston, im Hygiene Shop können Sie alle benötigten Besen zu einem guten Preis auch auf Rechnung online kaufen.