Zur Startseite wechseln

Händedesinfektionsmittel zur Händedesinfektion nach VAH, DGHM und RKI

Unter Händedesinfektion versteht man ein Verfahren zur Verringerung der Keimzahl auf den Händen mit Hilfe von Händedesinfektionsmitteln oder Hände-Desinfektionsgel. Zur Hautdesinfektion vor Injektionen führen wir spezielle Hautdesinfektionsmittel. Ziel ist die Vermeidung der Übertragung von Krankheitserregern (Bakerien und Viren) von einem Menschen zum nächsten.

Handdesinfektionsmittel können je nach Zusammensetzung der Produkte folgendermaßen wirken:

  • bakterizid = Abtötung von Bakterien
  • bakteriostatisch = Wachstumshemmung von Bakterien
  • fungizid = Abtötung von Pilzen
  • fungistatisch = Wachstumshemmung von Pilzen
  • sporizid = Abtötung von Sporen
  • (begrenzt) viruzid = virusinaktivierend, also Viren-zerstörend

Bei häufiger Verwendung von Desinfektionsmittel für Hände empfehlen wir Ihnen die Bode Sterillium Händedesinfektion mit Rückfetter. Um Tropfen auf empfindlichen Böden oder Oberflächen zu vermeiden empfiehlt sich die Verwendung von Händedesinfektionsgel. Achten Sie bei der Auswahl von Händedesinfektionsmittel immer auf die entsprechenden Wirkungsspektren wie z.B. bakterizid, fungizid, tuberkulozid oder viruzid. Die meisten Produkte aus unserem Angebot werden vom Robert Koch-Institut (RKI) und Verbund angewandter Hygiene (VAH) empfohlen und sind entsprechend gelistet. Desinfektionsmittel für die Händedesinfektion im Lebensmittelbereich sollten auf jeden Fall immer farblos und parfümfrei sein. Für die Hautdesinfektion sind spezielle Hautdesinfektionsmittel ohne Rückfetter in unserem Online-Shop gelistet. Händedesinfektionsmittel von Bode-Chemie, Dr. Schumacher, Schülke & Mayr und Desomed mit weiteren speziellen Eigenschaften können Sie bei uns jederzeit gerne anfragen.

Die richtige Händedesinfektion zeichnet sich aus durch:

Die richtige Menge an Desinfektionsmittel: Für die Handdesinfektion empfehlen wir das Prinzip der „Hohlhand“ also eine „Handvoll“ Händedesinfektionsmittel.

Die richtige Einwirkzeit: Nur wenn die erforderliche Einwirkzeit des jeweiligen Produktes eingehalten wird, ist die volle Desinfektionswirkung gewährleistet (Bitte der jeweiligen Produktbeschreibung entnehmen).

Die richtige Einreibemethode: Händedesinfektionsmittel kann nur dort wirken, wo es gründlich aufgetragen wird. Häufig vergessen werden die Fingerzwischenräume, die Fingerkuppen und der Daumen. Auch zu beachten ist, dass die Hände vor der Desinfektion absolut trocken sind.

Desinfektionsmittelspender in vielen verschiedenen Ausführungen finden Sie bei uns im Shop unter der Kategorie Hygienespender. Weitere Händedesinfektionsmittel und Anwendungsinformationen zur Haut- und Händedesinfektion erhalten Sie auf Anfrage, wir informieren Sie gerne persönlich zu allen Fragen im Bereich Desinfektion, Reinigung und Pflege.

Viruzide und begrenzt viruzide Handdesinfektion

Hier finden Sie einen Überlick über alle Handdesinfektionsmittel in unserem Onlineshop, die begrenzt viruzid oder viruzid wirken. Außerdem kennen Sie vielleicht noch die Bezeichnung begrenzt viruzid PLUS. Was bedeutet das eigentlich?

Begrenzt viruzid - Erste Wirkstufe

Begrenzt viruzide Hände-Desinfektionsmittel wirken gegen behüllte Viren. Die Wirksamkeit gegen behüllte Viren deckt die wichtigsten Viren ab, die als Erreger mit hoher Priorität eingeordnet werden, z.B. HIV,HBV und HCV. Hinzu kommen die Influenzaviren,Vogelgrippe, das RSV (Respiratorische Synzytial Virus) oder das Ebolavirus. Dies entspricht sozusagen der ersten Wirksamkeitsstufe der viruswirksamen Desinfektion.

Begrenzt viruzide Handdesinfektionsmittel in unserem Onlineshop:
Desomed Aseptoman Händedesinfektionsmittel
Bode Sterillium Händedesinfektionsmittel
Bode Sterillium classic pure
Bode Sterillium med Händedesinfektionsmittel
Dr. Schumacher Aseptoman parfümfrei alk. Händedesinfektionsmittel
Dr. Schumacher Descoderm viral alk. Händedesinfektionsmittel
Bode Sterillium Tissue Desinfektionstücher
Bode Manusept basic alkoholisches Hände-Desinfektionsmittel
Soft Care Des E Spray H5 Händedesinfektionsmittel
Soft Care H5 Des E Desinfektionsgel
Soft Care MED H5 alkoholisches Händedesinfektiongel
Myxal Includal Wipes Flächen- und Händedesinfektionstücher

Begrenzt viruzid PLUS - Zweite Wirksamkeitsstufe

Begrenzt viruzid PLUS wirksame Desinfektionsmittel wirken nicht nur gegen behüllte Viren, sondern auch gegen die drei unbehüllten Viren des Typs Noro, Adeno und Rota. Desinfektionsmittel, die begrenzt viruzid PLUS wirken, entsprechen der Wirksamkeitsstufe 2. Sie können ganzjährig für die prophylaktische Desinfektion eingesetzt werden. Ein Auswechseln des Desinfektionsmittels je nach saisonaler Virenbelastung kann also praktischerweise mit einem Handdesinfektionsmittel der Wirksamkeitstufe begrenzt viruzid PLUS ausfallen.

Viruzid - Dritte Wirksamkeitsstufe

Viruzide Händedesinfektionsmittel töten sowohl behüllte als auch unbehüllte Viren ab. Zu den unbehüllten Viren zählen das Adenovirus, Norovirus, Polyomavirus (SV 40), Poliovirus. Viruzid wirkende Desinfektionsseifen enthalten meistens einen erhöhten Wirkstoffanteil oder noch zusätzlich Phosphorsäure. Phosphorsäure kann die Haut allerdings bei zu häufiger Anwendung mit der Zeit irritieren. Um die Haut zu schonen, empfiehlt es sich daher das Hand-Desinfektionsmittel dem jeweiligen Erreger-Risiko entsprechend anzupassen. Daher empfehlen wir folgendes Vorgehen bei der Händedesinfektion:

  1. Für die tägliche Routine : Desinfektionsmittel mit begrenzt viruzider oder begrenzt viruzid PLUS Wirkung einsetzen
  2. Beim Auftreten von Adeno-, Rota- oder Noroviren :Benutzen Sie ein begrenzt viruzid PLUS oder ein viruzides> Desinfektionsmittel.
  3. Beim Auftreten von allen anderen unbehüllten Viren : Viruzides Händedesinfektionsmittel einsetzen.

Update aus aktuellem Anlass: Bei Coronaviren (Coronaviridae) handelt es sich um behüllte Viren. Die Desinfektion kann mit einem begrenzt viruzid wirksamen Desinfektionsmittel (wirksam gegen behüllte Viren) erfolgen. Eine Nutzung von Desinfektionsmitteln, die begrenzt viruzid PLUS oder viruzid wirksam sind, ist ebenfalls möglich.

Viruzide Handdesinfektionsmittel in unserem Onlineshop:
Bode Sterillium Virugard Händedesinfektionsmittel
Bode Sterillium Gel pure Händedesinfektionsgel
Dr. Schumacher Aseptoman Gel alkoholische Händedesinfektion
Dr. Schumacher Aseptoman viral alkoholisches Händedesinfektionsmittel
Deb Stoko Deb InstantFOAM Complete Schaum-Handdesinfektionsmittel
Deb Stoko Deb InstantGEL Complete Handdesinfektionsgel
Stoko Stokosept protect Handdesinfektionsgel
Myxal Sept-Gel Händedesinfektionsgel
Saraya Sanilavo Händedesinfektionsmittel Alsoft VB