Zur Startseite wechseln

Flächendesinfektionsmittel nach VAH, DGHM, DVG und RKI

Wir empfehlen Ihnen die Verwendung von geprüften Flächendesinfektionsmitteln mit einer Listung nach VAH, DGHM, DVK oder RKI. Für die Flächendesinfektion kleinerer Flächen eignen sich getränkte Desinfektionstücher in der Spenderbox sehr gut. Eine Wischdesinfektion sollte immer bevorzugt werden da bei einer Sprühdesinfektion Aerosole in die Luft gelangen und allergische Reaktionen auslösen können. Eine Sprühdesinfektion sollte nur dann angewendet werden wenn eine Wischdesinfektion nicht möglich ist. Die desinfizierende Reinigung mit Hilfe von einem Desinfektionsreiniger in Küchen, Pflegeeinrichtungen, Praxen und Kliniken ist unverzichtbar. Sofern Desinfektionsmittel-Konzentrate verwendet werden sollten die Flächen nach der Desinfektion mit Wasser abgewischt werden damit keine Rückstände auf den Flächen hinterbleiben können.

Wo ist eine Flächendesinfektion nötig?

Eine Flächendesinfektion wird präventiv an Orten empfohlen, wo ständig mit einer Kontamination mit potentiell erregerhaltigem Material zu rechnen ist, z.B. im Lebensmittelbereich, Praxen, Pflegeeinrichtungen oder in Kliniken. Die gezielte Flächendesinfektion erfolgt überall dort, wo mit potentiellen Infektionsquellen zu rechnen ist oder dort wo es bereits schon zu einer Kontamination gekommen ist. In lebensmittelverarbeitenden Betrieben sollten stetes rückstandsfreie Desinfektionsmittel ohne Parfüm verwendet werden. Da nicht jedes Flächendesinfektionsmittel gegen alle Viren wirksam sind sollten Sie sich vor dem Kauf unbedingt immer über das Wirkungsspektrum der jeweilen Produkte informieren.

Flächen-Desinfektion in Kindertagesstätten

Die richtige Desinfektion von Böden und Oberflächen in einer KITA ist besonders wichtig. Leider werden Mittel zur Flächen Desinfektion oft falsch eingesetzt. Bei Konzentraten sollte unbedingt immer auf die Richtige Dosierung geachtet werden. Hierzu empfehlen wir Ihnen entsprechende Dosieraufsätze wie Pumpen oder Auslaufhähne. Zusätzlich können Messbecher verwendet werden.

Die Flächen-Desinfektion mit alkoholischen Mitteln (ohne Duftstoffe) hat den Vorteil, dass keine Rückstände hinterbleiben und somit nicht mit Wasser nachgewischt werden muss. Die Flächen Desinfektion mit alkoholischen Desinfektionsmitteln wird dann empfohlen wenn die desinfizierten Flächen mit Lebensmitteln in Kontakt kommen oder von kleinen Kindern eventuell in den Mund genommen werden.

Hilfreiche Informationen über Flächendesinfektionsmittel lassen wir Ihnen auf Nachfrage gerne zukommen.