Zur Startseite wechseln

Treibteller und Bürstenaufsätze zum Scheuern, Schrubben, Shampoonieren

IIn unserem Onlineshop bestellen Sie bequem auf Rechnung Treibteller und Bürstenaufsätze für Einscheibenmaschinen und Scheuersaugmaschinen. Wir liefern schnell und unkompliziert Reinigungsautomatenzubehör von Sprintus, Columbus und Kärcher. Momentan führen wir Treibteller mit folgenden Durchmessern:

Treibteller 350 mm bzw. 14 Zoll Durchmesser
Für die Columbus Scheuersaugmaschine RA 35 B 10

Treibteller 381 mm bzw. 15 Zoll Durchmesser
Für die Sprintus Tortuga Scheuersaugmaschine

Treibteller 406 mm bzw. 16 Zoll Durchmesser
Für die Columbus Einscheibenmaschine Duo Speed
Für die Columbus Einscheibenmaschine HS 403
Für die Columbus Einscheibenmaschine E 400 S
Für die Columbus Scheuersaugmaschine RA 43 K 40
Für die Columbus Scheuersaugmaschine RA 43 B(M) 40 (Modelle vor 2018)

Treibteller 420 mm bzw. 16,5 Zoll Durchmesser
Für die Kärcher Einscheibenmaschine BDS 43/180 C

Treibteller 430 mm bzw. 17 Zoll Durchmesser
Für die Columbus Scheuersaugmaschine RA 43 B 20,
Für die Columbus Scheuersaugmaschine RA 43 B(M) 40
Für die Columbus Scheuersaugmaschine RA 85 BM 90
Für die Columbus Scheuersaugmaschine ARA 85 BM 120
Für die Columbus Einscheibenmaschine Bionic
Für die Columbus Scheuersaugmaschine RA 43 B 20
Für die Columbus Scheuersaugmaschine RA 43 B(M) 40
Für die Columbus Scheuersaugmaschine RA 85 BM 90 (2 Stück)
Für die Columbus Scheuersaugmaschine ARA 85 BM 120 (2 Stück)
Für die Columbus Einscheibenmaschine HS 434

Treibteller 460 mm bzw. 18 Zoll Durchmesser
Für die Columbus Einscheibenmaschine E 500 S
Für die Columbus Einscheibenmaschine E 500 E

Treibteller 495 mm bzw. 19,5 Zoll Durchmesser
Für die Columbus Scheuersaugmaschine RA 55 K 40
Für die Columbus Scheuersaugmaschine RA 55 B(M) 40 (Modell vor 2018)

Treibteller 530 mm bzw. 21 Zoll Durchmesser
Für die Columbus Scheuersaugmaschine RA 55 B(M) 40 (Modell nach 2018)

Die Treibteller von Kärcher besitzen eine praktische Schnellwechselkupplung. Treibteller von Columbus wiederum haben eine sehr gute Dämpfer-Technik, welche die Schwingungen beim Bodenreinigen exzellent abfedert und reduziert.

Scheuerbürsten in allen Härtegraden für Reinigungsautomaten

Die runden Scheuerbürsten von Reinigungsautomaten sind einfach perfekt geeignet für eine gründliche Reinigung von glatten oder strukturierten Hartböden. Für die Tortuga-Reinigungsautomaten von Columbus erhalten Sie in unserem Onlineshop Scheuerbürsten mit mittelharten Borsten zur gründlichen Bodenreinigung, als auch Scheuerbürsten mit harten Borsten für abrasive, abtragende Arbeiten. Die Bürstenaufsätze werden i. d. R. zum Befestigen am Reinigungsautomaten entgegen dem Uhrzeigersinn drehend aufgesetzt. Zum Entfernen nimmt man die Scheuerbürsten im Uhrzeigersinn drehend ab. Beachten Sie hierzu bitte stets die Herstellerangaben Ihres spezifischen Reinigungsautomaten. Wir führen derzeit Scheuerbürsten mit 350 mm, 400 mm, 430 mm, 381 mm (15 Zoll), 500 mm und 530 mm Durchmesser.

Was sagt der Bürstendruck über die Reinigungsleistung aus?

Der Bürstendruck beeinflusst die Reinigungskraft. Böden mit hartnäckigen, festsitzenden Anschmutzungen benötigen einen festen Bürstendruck. Wenn Sie lediglich losen Schmutz oder Staub entfernen möchten, genügt dagegen ein geringer Bürstendruck. Der Bürstendruck wird in Gramm pro Quadratzentimeter angegeben und liegt bei guten Reinigungsautomaten bei 100 g/cm².

Tipps zum Schutz des Treibtellers

  1. Wählen Sie stets die richtigen Reinigungspads, passend zur Oberflächenbeschaffenheit und zum Aufgabenbereich.
  2. Der Mitnehmer am Treibteller sollte nie mit der zu behandelnden Oberfläche in Berührung kommen! Wechseln Sie Ihre Reinigungspads also rechtzeitig aus, wenn Sie merken, dass sie sich abnutzen.
  3. Sollten die Noppen des Treibtellers mit öligen Verschmutzungen in Kontakt kommen, sollten Sie diese sorgfältig reinigen, bevor das Öl aushärtet.
  4. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Pad-Stärke Ihr Boden verträgt, empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Super-Pads. Diese passen sich besser unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten an. Sie sind eine sichere Wahl für Hilfskräfte und Einsteiger im Bereich der professionellen Bodenreinigung. Bei Superpads ist die Gefahr geringer, dass der Treibteller mit dem Boden in Berührung kommt, was zu Beschädigungen an der Oberfläche führen kann. Auch der „Sicherheitsabstand“ zwischen den Noppen des Treibtellers und eventuell verwendeten Pflegeprodukten ist bei Superpads größer. Reinigungsmittel und Bodenpflege sollten nicht mit den Noppen in Berührung kommen, da sie verkleben können und so der kostenintensive Austausch des Treibtellers erforderlich werden kann.