Zur Startseite wechseln

Covid-19 Antigen-Schnelltests zur Eigenanwendung

Da das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) in einigen Fällen nur leichte, grippeähnliche Symptome oder manchmal auch gar keine Beschwerden hervorruft, ist es sehr schwer zu erkennen, ob man das Virus in sich trägt oder nicht. Um sich und Ihrer Umgebung mehr Sicherheit zu verschaffen, können Sie sich schnell und einfach mit einem Covid-19 Antigen-Schnelltests zur Eigenanwendung auch zuhause testen. Corona Schnelltests von Hotgen, Lyher oder Clungene führen wir als Einzeltest oder auch als Großpackung.

Wie funktioniert ein Antigen-Schnelltest?

Die einzelnen Anwendungsschritte und genaue Funktionsweise können Sie der jeweiligen Gebrauchsanweisung entnehmen. Zudem können Sie Angaben zu Sensitivität und Spezifität der Produktbeschreibung entnehmen:

  • Die Sensitivität ist die Kennzahl, die Ihnen verrät, wie gut (sensitiv) ein medizinischer Test einen tatsächlich Erkrankten als Corona-positiv erkennt.
  • Die Spezifität gibt Ihnen an, zu wie viel Prozent ein negativ getesteter Mensch ein korrektes Ergebnis erhält.

Ein positives Antigen-Testergebnis muss in jedem Fall anschließend durch einen PCR-Test bestätigt werden.

Generell gilt, dass ein PCR-Test eine akute Covid-19-Infektion am zuverlässigsten nachweist. Diese Tests sind allerdings deutlich zeit- und kostenintensiver, da die Ausführung und Auswertung durch Fachpersonal ausgeführt werden muss.

Wie lese ich die Ergebnisse eines Antigen-Schnelltests?

Der Test zeigt ein positives Ergebnis an
Sehr wahrscheinlich befindet sich das SARS-CoV-2 Antigen in Ihrer Probe und es liegt eine Infektion mit dem Coronavirus vor. Bitte bleiben Sie zu Hause und kontaktieren Sie unverzüglich Ihren Hausarzt oder das zuständige Gesundheitsamt. Diese werden mit Ihnen die weiteren Schritte besprechen.

Der Test zeigt ein negatives Ergebnis an
Dieses Ergebnis spricht dafür, dass sich keine oder eine zu geringe Menge SARS-Cov-2 Antigen in Ihrer Probe befinden und derzeit vermutlich keine Infektion mit dem Coronavirus vorliegt.

Ein negatives Ergebnis schließt eine Infektion nicht gänzlich aus. Bei Symptomen oder einem begründeten Verdacht bleiben Sie daher bitte zu Hause und kontaktieren Sie Ihren Hausarzt oder das zuständige Gesundheitsamt, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Gilt ein Corona-Antigen-Test als offizieller Nachweis für bspw. Reisen oder Besuchen in öffentlichen Einrichtungen?

Bis auf Weiteres muss davon ausgegangen werden, dass die Antigen-Tests nicht als offizieller Nachweis anerkannt werden. Für Ein- und Ausreisen ins Ausland gelten die aktuellen Verordnungen der Bundesregierung und des jeweiligen Landes.

Corona Schnelltests in weiteren Ausführungen können Sie gerne ebenfalls bei uns anfragen.