Zur Startseite wechseln

Betriebsverbandskästen & Nachfüllmaterial online bestellen

Bei Hygiene-Shop.com bestellen Sie online und bequem auf Rechnung komplett ausgestattete Erste-Hilfe Koffer und Erste-Hilfe-Sets. Wir führen Erste-Hilfe-Boxen für die Wandmontage, und auch Notfall-Koffer fürs Fahrzeug. Nicht nur in Betrieben, sondern auch in Schulen, Kindergärten und Praxen gehören Erste-Hilfe-Koffer bzw. Verbandskästen zur gesetzlich vorgeschriebenen Grundausstattung. Je nach Größe und Art des Unternehmens müssen sie den Normen DIN 13157 oder DIN 13169 entsprechen. An vielen Arbeitsplätzen muss der Aufbewahrungsort in Büro und Fabrikhalle mit einem weißen Kreuz auf grünem Grund auffällig gekennzeichnet sein.

Welchen Verbandskasten benötige ich für meinen Betrieb?

In unserem Onlineshop finden Sie alle notwendigen Verbandskästen nach DIN-Norm für Ihren Betrieb. Zur Verfügung stehen folgende Versionen:

DIN 13157 = sog. kleine Betriebsverbandkasten
DIN 13169 = sog. großer Betriebsverbandkasten
DIN 13164 = KFZ-Verbandskasten für Fahrzeuge
DIN 14142 = Verbandskasten für Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge
DIN 13167 = Kraftrad-Verbandstasche für Motorräder
(nicht verbindlich)

Statt eines großen Verbandkastens nach DIN 13169können zwei kleine Verbandkästen nach DIN 13157verwendet werden. Für Tätigkeiten im Außendienst, insbesondere für die Mitführung von Erste-Hilfe-Material in Werkstattwagen und Einsatzfahrzeugen, kann auch der Auto-Verbandkasten (DIN 13164) als kleiner Verbandkasten verwendet werden. Motorrad-Verbandtaschen sind in Deutschland zwar gesetzlich nicht vorgeschrieben aber dennoch eine empfehlenswerte Investition in Ihre Sicherheit.

Wie viele Verbandskästen benötigt mein Betrieb?

Verwaltungs- und Handelsbetriebe

  • 1 bis 50 Mitarbeiter: 1 kleiner Verbandskasten (DIN 13157)
  • 51 bis 300 Mitarbeiter: 1 großer Verbandskasten (DIN 13169)
  • 301 bis 600 Mitarbeiter: 2 große Verbandskästen (DIN 13169)
  • + für je 300 weitere Mitarbeiter: jeweils 1 großer Verbandskasten (DIN 13169)

Herstellungs-, Verarbeitungsbetriebe und vergleichbare Institutionen

  • 1 bis 20 Mitarbeiter: 1 kleiner Verbandskasten (DIN 13157)
  • 21 bis 100 Mitarbeiter: 1 großer Verbandskasten (DIN 13169)
  • 101 bis 200 Mitarbeiter: 2 große Verbandskästen (DIN 13169)
  • + für je 100 weitere Mitarbeiter: jeweils 1 großer Verbandskasten (DIN 13169)

Baustellen

  • 1 bis 10 Mitarbeiter: 1 kleiner Verbandskasten (DIN 13157)
  • 11 bis 50 Mitarbeiter: 1 großer Verbandskasten (DIN 13169)
  • 51 bis 100 Mitarbeiter: 2 große Verbandskästen (DIN 13169)
  • + für je 50 weitere Mitarbeiter: jeweils 1 großer Verbandskasten (DIN 13169)

Der Verbandskasten sollte vor Schmutz, Nässe sowie hohen Temperaturen geschützt sein. Das Verbandmaterial muss regelmäßig geprüft werden.

Inhalt des Verbandkasten DIN 13157 - C

  • 1 Heftpflaster (DIN 13019-A) - Pflaster(-rolle) auf Spule mit Außenschutz 5 m x 2,5 cm
  • 8 Wundschnellverbände „Pflasterverband“ (DIN 13019-E) - 10 x 6 cm
  • 4 Fingerkuppenverbände
  • 4 Fingerverbände - 12 x 2 cm
  • 4 Pflasterstrips - 1,9 x 7,2 cm
  • 8 Pflasterstrips - 2,5 cm x 7,2 cm
  • 1 Verbandpäckchen K (DIN 13151 - K) Klein - 3 m x 6 cm, Kompresse 6 x 8 cm
  • 3 Verbandpäckchen M (DIN 13151- M) Mittel - 4 m x 8 cm Kompresse 8 x 10 cm
  • 1 Verbandpäckchen G (DIN 13151- G) Groß - 4 m x 10 cm, Kompresse 10 x 12 cm
  • 1 Verbandtuch - 60 x 80 cm
  • 6 Kompressen; Wundauflage steril - max. paarweise verpackt (10 x 10 cm)
  • 2 Augenkompressen
  • 1 Kälte-Sofortkompresse
  • 1 Rettungsdecke - mind. 2100mm x 1600 mm
  • 2 Fixierbinden (DIN 61634- FB 6) - einzeln verpackt 4 m x 6 cm
  • 2 Fixierbinden (DIN 61634- FB 8) - einzeln verpackt 4 m x 6 cm
  • 2 Dreiecktücher (DIN 13168- D) - ggf. einzeln verpackt
  • 1 Verbandkastenschere - 19 cm
  • 5 Vliesstoff-Tücher - 20 cm x 30 cm
  • 2 Folienbeutel, verschließbar - Polyethylen 30 cm x 40 cm
  • 4 medizinische Einmal-Handschuhe (DIN EN 455-1 bis -4) - staubgeschützt verpackt
  • 1 Erste-Hilfe-Broschüre
  • 1 Inhaltsverzeichnis - mit Option individuelle Daten einzutragen (z. B. KFZ-Kennzeichen, Fahrzeughalter)

Erste-Hilfe-Füllungen für Betriebe

Sie benötigen Nachschub? In unserem Onlineshop erhalten Sie alle notwendigen Materialien zum Neuausstatten Ihres Erste-Hilfe-Schranks oder Koffers. Zu beachten: Je nach Hersteller kann die Haltbarkeit der Verbandsmaterialien variieren. Begutachten Sie daher sorgfältig Ihre Erste-Hilfe-Artikel und notieren Sie sich, wann die einzelnen Produkte ausgetauscht werden müssen. Die Haltbarkeit von Verbandsmaterial beträgt durchschnittlich 5 Jahre nach Produktionsdatum. Nach Ablaufen des Verfalldatums müssen alle Verbandsmaterialien und Sterilmaterialien ausgetauscht werden. Dies garantiert, dass die Klebekraft der Heftpflaster und Wundschnellverbände erhalten bleibt. Auch steril verpackte Kompressen, Verbandpäckchen und Verbandtücher haben ein Verfallsdatum und müssen rechtzeitig ausgewechselt werden. Das Gleiche gilt für Einmalhandschuhe.

Erste-Hilfe-Füllungen für Schulen und Kindergärten

In der gesetzlichen Unfallversicherung GUV 20.26 - 20.38, GUV-SI 8065ist die genaue Befüllung der Erste-Hilfe-Ausrüstung für Gruppen in Bildungseinrichtungen vorgeschrieben. Pro Klasse bzw. Gruppe sollte ein Erste-Hilfe-Koffer vorhanden sein. Schulen sind gesetzlich verpflichtet ausreichend Verbandskästen nach DIN 13157 vorrätig zu haben. Wir führen zusätzlich spezielle Schul-Verbandskästen, deren Ausstattung für die Anwendung in Grundschulen, weiterführenden Schulen, Oberstufen, Hochschulen und Universitäten über die vorgegebene DIN-Richtlinie hin optimiert wurden. Schulverbandskästen werden häufig ergänzt durch eine Splitterpinzette, Kälte-Sofortkompressen, Beatmungstücher oder Klammerpflaster.

Das Sortiment der Erste-Hilfe-Ausrüstungen ist vielfältig und breit gefächert. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne Ihre ganz individuelle Erste-Hilfe-Ausstattung zur Verfügung, passend zu Ihrem Bedarf. Wir liefern Bereitschaftstaschen, Verbandsschränke, Notfallrucksäcke, Sanitätswagen und Kombitaschen.